Engel-Wiethüchter, Christine

Biographie:

Christine Engel-Wiethüchter wurde 1967 in Wien geboren. Sie absolvierte eine Ausbildung im Bereich Betriebstechnik und arbeitete als Ingenieurin in der Maschinenbauindustrie in den Bereichen Konstruktion und Entwicklung. In der Folgezeit studierte sie Grafikdesign an der Fachhochschule Bielefeld. Das Studium beinhaltete die Fächer Illustration bei Prof. Karl-Heinz Meyer, Grafikdesign bei Prof. Uwe Göbel und Typografie bei Prof. Gerd Fleischmann. Des Weiteren belegte sie Kurse in Malerei bei Prof. Dörries-Höher und Plastisches Gestalten-Skulptur bei Prof. Hess und schloss das Studium 1996 mit Diplom ab. Sie ist heute als freie Künstlerin im eigenen Atelier in Bielefeld tätig.

In die Bildsprache von Christine Engel-Wiethüchter fließen thematische Elemente aus den unterschiedlichsten Bereichen ein: Seien es eigene Erlebnisse, Träume, Gedanken, Reiseeindrücke, besonders einprägsame Begegnungen mit Menschen – oder aber auch technische Konstruktionen und Bauwerke aus der starken Affinität der Künstlerin zur Technik: All diese Eindrücke verbinden sich mit den täglichen Nachrichten aus Politik und Gesellschaft zu Momentaufnahmen und Szenerien ihrer Zeit. Dabei werden diese vielfältigen Informationen in ihren Acryl- und Ölarbeiten in einer Weise verarbeitet, in denen Gedanken zwischen den Zeilen und den Symbolen hinter den Geschichten Raum gegeben wird. Der Betrachter wird so eingeladen, sich auf eine visuelle Abenteuerreise zu begeben und den Gedanken in einem reizvollen Spannungsgefüge zwischen Realität und Abstraktion freien Lauf zu lassen.

Christine Engel-Wiethüchter hat ihre Arbeiten mehrere Jahre im deutschsprachigen Raum gezeigt und wird von der LDXArtodrome Gallery nun auch auf dem internationalen Kunstmarkt vertreten.

Austellungen (Auswahl): 2017-2018: Gruppenausstellung: Teilnahme an der Jahresausstellung Edition VI der LDXArtodrome Gallery, Malta 2017: Teilnahme an der Art Beijing 2017, (LDXArtodrome Gallery), 2016: Gruppenausstellung in der „Villa Weber“, Bielefeld: (zukünftiges „Museum der klassischen Moderne“ der Goldbeck-Stiftung) 2016: Art.Fair Köln (LDXArtodrome Gallery), 2018, 2017, 2016, 2015: Einzelausstellung – „Nachtansichten Bielefeld“ 2015: Einzelausstellung - Nachtansichten Bielefeld, 2015: Einzelausstellung „Parallelwelten“-„Galerie et“, Kunstkreis Versmold 2014/15: Gruppenausstellung - Galerie “Blome & Grass“ , Bielefeld - mit dem Titel: „At the end of day (nothing but souvenirs)“, 2014: Gruppenausstellung, Ravensberger Spinnerei, Bielefeld, 2014, 2013, 2012, 2011: Einzelausstellung - Nachtansichten Bielefeld, 2009: „Lebenswege“, Einzelausstellung in der „Brackweder Kulisse“ 2007: Einzelausstellung Gemeindesaal, Senne 2007: Gruppenausstellung Dresdner Bank, Bielefeld
Werke:
WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien