Wagner, Jürgen

Biographie:

Jürgen Wagner wurde 1964 in Wien geboren. Er machte eine Ausbildung zum Gemälderestaurator bei Prof. Josef Maria Svoboda und führte anschließend über fast 10 Jahre hinweg ein Restaurierungsatelier im Stift Göttweig. Von 1996 bis 2000 absolvierte er eine Ausbildung zum Maler, wiederum bei Josef Maria Svoboda. Seit dem Jahr 2001 ist er Mitglied im Mödlinger Künstlerbund (Österreich).

Jürgen Wagner versteht sich in seiner Kunst als ein Maler des Informationszeitalters, insbesondere im Kontext der digitalen Revolution. Seine Kunst basiert auf den kleinen Einheiten, die unserem Sehen über die Medien zugrunde liegen: Er spielt mit den kleinen, rechteckigen Pixel, nicht nur um uns die Grundlagen der digitalen Fotografie, der Bildschirme des PCs und des Fernsehers bewusst zu machen, sondern auch, um uns zum Staunen über das Sehen als menschliche Fähigkeit und zum Nachdenken über unsere Zeit zu bringen.

Seine Werkreihe “pixit!” verpixelt denn auch diverse Sujets in martrix-artiger Strukturform. Je nach Betrachtungsdistanz erschließt sich das Werk dem Betrachter in anderer Form: Aus der Nähe sieht er nur farbige Quadrate, aus der Ferne ganze Bildinhalte. Dieser Effekt  des Zusammenziehens farbiger Quadrate zu einem ganzen Bild kann mit der Kamera-Funktion von Smartphones nochmals hervorgehoben werden.

In seiner Werkreihe “interferenzen” resultieren die größtenteils partiellen Verpixelungen aus zufälligen bzw. natürlichen Entstehungsprozessen, die der Künstler beim Fernsehen durch Screenshots festgehalten und in kreativen Schaffensprozessen zu umfassenden Gemälden verdichtet hat. Diese spannenden Momentaufnahmen sind gegenständlich bis abstrakt, je nach Einfluß von auftretenden Interferenzen auf das Fernsehbild. Fallweise verschachteln sich beim Hin- und Herspringen zwischen den einzelnen Fernsehkanälen die jeweiligen TV-Sendungen ineinander, sodaß  ganz neuartige Bildräume entstehen.

Jürgen Wagner hat bisher vornehmlich im deutschsprachigen Raum ausgestellt und er wird von der LDXArtodrome Gallery in ihrem internationalen Programm als Stammkünstler vertreten.

Werke:
WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien