Werner, Anja

Biographie:

Anja Werner wurde am 17. Januar 1971 in Meerane/Deutschland geboren. Sie absolvierte zunächst eine Lehre zur Bau-und Möbeltischlerin und studierte anschließend Angewandte Kunst in Schneeberg – Fachbereich: Holzgestaltung bei Prof. Hans Brockhage. Im Jahr 1991 hielt sie sich im Rahmen eines Studienaufenthalts vier Monate in Tanzania/Mtwara auf und setzte sich dort mit der Makondeschnitzerei auseinander. Seit 1999 ist sie freiberuflich als Holzgestalterin tätig und seit 2002 auch als Dozentin an verschiedenen Ergotherapieschulen sowie an der Fachoberschule für Gestaltung in Plauen, nachdem sie 2006 ihr Kunststudium an der Westsächsische Hochschule Zwickau, FB Angewandte Kunst Schneeberg als Diplomdesignerin/ Fachbereich Holzgestaltung abgeschlossen hatte. Im Jahr 2012 gründete sie die Kunstgruppe Art Collektiv Plauen, der sie auch als Leiterin vorsteht.

Die Künstlerin Anja Werner spaltet Holz und legt im Holz Gestalten frei, deren Individualität bzw. Persönlichkeit durch ihre weitere Bearbeitung zur vollen Entfaltung kommen. Diese Arbeit steht in einem stetigen Wechselspiel von künstlerischem Gestaltungswillen und der Vorgabe des Naturstoffs Holz, dessen Lebendigkeit und Eigenwilligkeit in ihren Gestalten bewahrt bleiben. Dabei handelt es sich um wirkliche wie auch surreale Gestalten des Alltags, die sie gekonnt in reale wie auch surreale Lebensräume einbettet, als Skulpturen auf Sockeln stehend, gemalt und geschnitten in und auf hölzernen Untergründen als Bilder, oder als Reliefarbeiten – halb Skulptur, halb Bild. In farbenfrohen Ornamenten bemalt, immer unter Rücksichtnahme auf die individuelle Struktur des Holzes, stellt jede ihrer Holzgestalten eine Unikat innerhalb einer umfangreichen Spaltholzserie dar, Unikate, die man nach den Worten von Andreas Rudloff nicht nur kauft, sondern geradezu adoptiert.

Anja Werner hat bisher vorwiegend im deutschsprachigen Raum ausgestellt und wird ab 2016 von der LDXArtodrome Gallery international vertreten.

Austellungen (Auswahl): 2013 Teilnahme an dem internationalen Symposium in Rehlovice/Tschechien 2014 Teilnahme am internationalen Holzbildhauersymposium in Eubabrunn/ Deu; Chemnitz, Chemnitzer Künstlerbund“ Vierfach“ Meerane, Galerie Art In „ AmDamFiuI“ Dresden, Room and Style“Tatort“ Dresden, MDR „Holzgestalten“ Schwarzenberg, Art Figura Glauchau, Galerie Art Gluchowe „Tansania... Reisebilder und Skulpturen“ Burg Posterstein“ Zieh Leine“
Werke:
WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien