Meffert, Nadja

Biographie:

Nadja Meffert wurde am 10. Dezember 1969 in Mainz/Deutschland geboren. Ab 2007 belegte sie ein Abendstudium für bildende Kunst an der Kunstschule Offenburg, von 2011 bis 2013 studierte sie den Bereich der Farbmalerei an der Kunstakademie Bad Reichenhall bei Professor Jerry Zeniuk. Anschließend wurde sie Meisterschülerin von Professor Jerry Zeniuk, Bad Reichenhall. Sie lebt und arbeitet als freischaffende Künstlerin in Lahr im Schwarzwald.

Für Nadja Meffert steht im Zentrum jeglicher künstlerischen Tätigkeit die richtige Kunst des Sehens. Aus dieser entsteht in einem schöpferischen Prozess der Künstlerin ein Wechselspiel von Farbe, Raum, Pinselduktus, Proportion und Intensität. Auf der vorgewählten Fläche arbeitet sie in einem ständigen Dialog mit sich selbst ihre reizvollen Bildkompositionen aus, gleichsam einem Lernprozess im Spannungsfeld von Aktion und Reaktion folgend, ohne Lernplan. Auch wenn dem Betrachter es meist verwehrt bleibt, ein Bild im Entstehungsprozess zu begleiten, so versteht die Künstlerin es doch, durch ihre schöpferische Gestaltungskraft als Essenz des künstlerischen Dialogs in einer Weise begreifbar zu machen, in der auch der Betrachter sein eigenes Sehen zur vollen Entfaltung zu bringen vermag.

Nadja Meffert hat ihre Werke seit mehreren Jahren im deutschsprachigen Raum ausgestellt und wird von der LDXArtodrome Gallery weltweit vertreten.

Austellungen (Auswahl): 2009 ProduktKunst 09, Galerie L’ART POUR LAHR, Lahr 2010 Privatsammlung, GEDOK-Freiburg, Amtsgericht Freiburg 2011 ProduktKunst 11, Galerie L’ART POUR LAHR, Lahr 2012 Mother Africa, Galerie Dr. Ulrike Schröder, Offenburg 2013 Abschlussausstellung zum Studium für Farbmalerei bei Prof. Jerry Zeniuk, Bad Reichenhall 2014 1+1=3, Deutsche Bank, Lahr 2014 Debut, GEDOK, Freiburg 2014 Abschlussausstellung der Meisterklasse bei Prof. Jerry Zeniuk, Pasinger Fabrik, München Forum Kunst & Architektur, Essen 2014 ER SIE ES, Galerie Kunst und Kultur, Mahlberg
Werke: